Schafwoll Bio Dünger Pellets günstig als Biodünger für den Garten und Töpfe kaufen

schafwoll-bio-duenger

Warum Sie den Multifunktionsdünger Schafwollpellets in Ihrer Pflanzerde verwenden sollten

Bei der Gartenarbeit ist eine Ihrer Hauptaufgaben die Düngung. Zusätzlich analysieren und planen Sie mögliche Bedrohungen, die das Wachstum in Ihrem Garten hemmen könnten. Sie überlegen sich sorgfältig Ihre Klimazone, die Pflanzorte, das Verhältnis der Pflanzen in Ihrem Beet und wie Sie am besten eine erstklassige Umgebung für das Wachstum schaffen. Pflanzen brauchen (BIO) Dünger, Wasser, Wurzelbelüftung, Botenstoffe (Hormone), … um zu wachsen. Mit Schafwoll-Biodünger haben Sie eine ideale Möglichkeit alles bereitzustellen und die Bodenstruktur entscheidend zu verbessern.

Was sind Pellets aus Schafwolle und wie kann man sie als Bio Dünger Pellets verwenden?

Schafwollpellets werden aus 100 % naturbelassener Schurwolle von lebenden Schafen hergestellt.  Jedes Frühjahr wird die Wolle geschoren.  Die helle Wolle wird verkauft, um Kleidung herzustellen. Die Bauchwolle vom unteren Teil der Schafe wird zur Herstellung von Bio Dünger Pellets verwendet. Die Schafwolle wird manuell sortiert, gereinigt, schonend komprimiert und zu Pellets geformt. Lesen Sie 6 Gründe warum dieser Bio Dünger seinen Preis wert ist – weiter unten auf der Seite.

Zeige 1 bis 9 (von insgesamt 9 Artikeln)

✔ Dieser Schafwoll-Bio Dünger speichert extrem viel Wasser

Wollpellets können das 20-fache ihres Gewichts oder das 3,5-fache ihres Volumens an Wasser aufnehmen. Wenn sie zu Gärten, Blumentöpfen oder Blumenerde hinzugefügt werden, helfen sie, die Bewässerungshäufigkeit um bis zu 25 % zu reduzieren. Siehe auch weiter unten im Text:
Pflanzen für den Urlaub vorbereiten!
Durch die Aufnahme von Wasser, helfen sie auch die Pflanzen vor Überbewässerung zu schützen.

✔ Wollpellets aus Schurwolle sorgen für Porosität sowie Boden- und Topfbelüftung

Wenn diese Biodünger Pellets mit Gießwasser in Berührung kommen, blähen sie sich auf, wodurch die Porosität/Sauerstoff im Boden erhöht wird. Dies gibt den Wurzeln Raum, sich auszubreiten und tiefer und stärker zu werden. Haben Sie während ihres Urlaubs schon mal Ihre Lieblingspflanzen eingehen lassen, weil zu wenig gegossen wurde? Die Verwendung von Schafwollpellets in Blumentöpfen und Pflanzgefäßen beseitigt verdichtete/verschlämmte Erde und es entsteht eine hervorragende Wurzelbelüftung. Die Wurzeln können sich optimal ausbreiten und zugleich reduziert sich die Bewässerungshäufigkeit um bis zu 25%.

✔ Schafwollpellets aus Schurwolle sind gleichermaßen ein sofort und langsam freisetzender Dünger

Sie sind von Natur aus reich an Dünger- und Botenstoffen für das ideale Pflanzenwachstum und brauchen ca. 10 Monate, um vollständig abgebaut zu werden.  Dies macht sie zum perfekten natürlichen Biodünger der Ihren Pflanzen das ganze Jahr über beim prächtigen Wachsen hilft.

  • diese Pellets haben einen Düngemittelwert von 12-6-0,2 NPK
  • außerdem haben sie ausreichend CALCIUM, MAGNESIUM, EISEN, SCHWEFEL
  • und andere MIKRONÄHRSTOFFE & BOTENSTOFFE in genau der idealen Menge
  • Durch Verwendung von Schafwollpellets benötigen sie keinen anderen Dünger mehr

✔ Schafwollpellets sind ganz natürlich, organisch und nachhaltig

Dieses Material ist frei von Chemikalien und ohne jegliche Zusatzstoffe. Der umweltfreundliche Biodünger ist eine sichere und vollständig erneuerbare Möglichkeit für Sie, Nährstoffe zu liefern und den Garten wie Topfpflanzen gleichzeitig frei von Chemikalien zu halten. Da es sich um eine natürliche Düngermischung handelt, die sich langsam durch Keratin abbaut, verbrennen Wollpellets Ihre Pflanzen oder Ihren Rasen nicht wie andere Düngemittel. Sie müssen keine künstlichen Komponenten einsetzen, um zu belüften, Wasser zu halten, Schädlinge fernzuhalten oder Ihre Pflanzen mit Nährstoffen zu versorgen. Schafwollpellets machen Sorgen frei -vom Samen bis zur Ernte im Garten.

✔ Diese Bio Dünger Pellets helfen gegen Schnecken & Co.

Schafwollpellets sind von Natur aus ein Abwehrmittel gegen Schnecken, Unkraut und sonstiges Ungeziefer wenn es um die Pflanzenbasis gelegt oder in den Boden eingemischt wird. Unter dem Mikroskop sind die Wollfasern mit Widerhaken versehen. Deshalb nehmen diese Weichbauch-Schädlinge von Ihren Pflanzen Abstand. Kein Käfer möchte durch ein Stachelfeld klettern, um an Ihren Pflanzen zu fressen. In Problembereichen empfehlen wir die Pellets in einem Durchmesser von 15cm um die Pflanzen zu platzieren. Zum Düngen müssen die Pellets jedoch ca. 5cm unter die Erde.

✔ Wollpellets sind einfach zu verwenden!

  • Eine Überdüngung ist auch für ungeübte Gärtner*innen unmöglich
  • Dosierung und Anwendungshinweise finden Sie in der Artikelbeschreibung
  • Einfach mit ins Pflanzloch geben oder in die Nähe des Wurzelballens einbringen

Was ist bei diesem Biodünger mit Botenstoffen oder Pflanzenhormonen gemeint?

Bei Botenstoffen für Pflanzen handelt es sich immer um, in der Natur vorkommende heterogene Verbindungen, die eine Vielzahl wichtiger pflanzlicher Prozesse beeinflussen. Pflanzliche Botenstoffe wirken in kleinsten Mengen und die Entwicklungsprozesse der Pflanzen werden von unzähligen Hormonen reguliert.

Einige Beispiele der Botenstoffe die in unserem Biodünger am Pflanzenwachstum beteiligt sind:

Ethylen fördert die Fruchtreife und den Blatt oder Fruchtfall. Gibberelline reguliert das Sprosswachstum und die Auslösung der Blütenbildung. Cytokinine sorgt für die Stimulation der Zellteilung und fördert das Austreiben der Seitenknospen. Auxine stimulieren das Wachstum, bilden Seitenwurzeln und hemmen den Blattfall. Systemin ist an der natürlichen Abwehr von Krankheiten beteiligt und besteht aus 18 Aminosäuren. Wie gesagt, es sind sehr viele mehr … z.B. Jasmonsäure, Brassinosteroide, Signalpeptide, Oligosaccharine usw…

Es gibt zwar zahlreiche Studien zum Wachstum, Blütenphase & Co… aber eindeutig nachgewiesen konnte das Wunder des übermäßigen Pflanzenwachstums, unter dem Einfluss der Botenstoffe, nicht.

Probieren Sie es aus - lassen Sie sich positiv überraschen!

EGoS Expertentipp:

Pflanzen für den Urlaub vorbereiten!

Es ist wieder passiert. Sie haben Ihre Pflanzen bewässert und vorbereitet, sie an den sonnigsten Platz gestellt, haben gute Stimmung verbreitet und sind dennoch zu verschrumpelten Pflanzenresten zurückgekehrt.

Wie stellen Sie Ihre Pflanzen diesen Urlaub auf Erfolg ein? 

Dies ist eine häufig gesuchte Frage in Internet-Foren. Wenn Sie nur kurz weg sind, so dass Sie keinen Pflanzensitter beschäftigen möchten, versorgen Sie Pflanzen mit natürlichen, umweltfreundlichen Schafwollpellets von BioNaturPlus. Düngepellets aus naturbelassener Schurwolle düngen und sind so konzipiert, dass sie extrem viel pflanzenverfügbares Wasser halten. Reduzieren Sie Ihren Wasserbedarf um 25%.

Vorteile des Schafwoll-Pellet Biodünger im Überblick

  • Stärkung der Wurzeln: Mit seinen wichtigen Nährstoffen wie Stickstoff, Kalium, Magnesium und Schwefel stärkt dieser Bio Dünger die Wurzeln Ihrer Pflanzen und lässt sie kräftig wachsen.
  • Wasserspeicherung: Die Dünge-Pellets speichern bis zum 3,5-fachen ihres Volumen und bis zum 20-fachen ihres Gewichtes an pflanzenverfügbarem Wasser. Trockenstress bei Pflanzen wird so gut wie unwahrscheinlich.
  • Schützt vor Bodenversauerung: Unser organischer Schafwolldünger wirkt durch seinen pH-Wert der Bodenversauerung entgegen.
  • Auflockerung des Bodens: Durch seine hohe Wasseraufnahmefähigkeit quellen die Pellets extrem auf und lockern dadurch den Boden.
  • Für alle Vegetationsphasen geeignet: Der Dünger kann in jeder Vegetationsphase verwendet werden. Auch junge Pflanzen wachsen gesund und munter, wenn die Schafwollpellets als Startdünger verwendet werden.
  • Für Balkon, Garten, Zimmer, Hochbeet oder Gewächshaus: Der Bio-Schafwolldünger kann für alle Gemüse-, Obst-, Zier- und Zimmerpflanzen verwendet werden. Egal ob Sie diesen Dünger im Garten, im Gewächshaus, im Hochbeet oder im Topf verwenden, Ihre Pflanzen werden es Ihnen danken!
  • Zahlreiche Botenstoffe und Pflanzenhormone: Zusammengenommen fördern diese Inhaltsstoffe die allgemeine Pflanzenstärke, die Blüten- und Fruchtentwicklung, das Wurzel- und Zellwachstum, die Abwehr von Pflanzenkrankheiten, Spross- und Knospenwachstum usw.
  • Sorgen für lockeren Boden, Sauerstoff und Wurzelbelüftung: Wollpellets dehnen sich in Verbindung mit Gießwasser aus und tragen zur Erhöhung der Porosität im Boden für ein optimales Wurzelwachstum bei.
  • Schützen vor Überwässerung und Wurzelfäule: Da die Pellets so viel Wasser halten, können sie überschüssiges Gießwasser aufnehmen und Ihre Pflanzen so vor Überwässerung schützen.
  • Sofort-, Langzeit- und Depotwirkung: Sobald Sie die Wollpellets in die Erde geben, beginnt sie sofort zu düngen und halten für die gesamte Gartensaison durch. Die Düngewirkung hält ungefähr 10 Monate mit voller Kraft.
  • Einfache Anwendung: Eine Überdosierung ist nicht möglich und es besteht keine Gefahr von Dünger-Verbrennungssymtomen. Auch ideal für Setzlinge und Aussaat geeignet.
  • Eine echte Alternative zu Hornspänen: Während Hornspäne ein reiner Stickstoffdünger ohne weitere Eigenschaften ist und zudem überwiegend aus Kadavern gewonnen wird haben Schafwollpellets den gleichen Stickstoffgehalt und regen zudem noch den Humusaufbau in einem Arbeitsschritt an. Schaf- oder Schurwolle bei BioNaturPlus.de wird ausschließlich von regionalen Schafhirten und von lebenden Tieren verwendet.
  • Natürliches Abwehrmittel gegen Schnecken: Unter dem Mikroskop sind die Wollfasern mit Widerhaken versehen. Deshalb nehmen diese Weichbauch-Schädlinge von Ihren Pflanzen Abstand. Kein Käfer möchte durch ein Stachelfeld klettern, um an Ihren Pflanzen zu fressen.

Analyse

N Gesamtstickstoff
12 %
P2O5 wasserlösliches Phosphat
0,15 – 0,2 %
K2O wasserlösliches Kaliumoxid
6 %
S Gesamtschwefel
2 %
MgO Gesamtmagnesium
0,05 %
organische TS
85 %
pH
ca. 8
Farbe
braun
Schüttdichte
ca. 650kg/m³
Pelletø
> 6mm
10g
ca. 15 Pellets
1 Eßlöffel
ca. 20g
1 Teelöffel
ca. 5g