Ferkel-Futterkohle, angereichert mit effektiven Mikroorganismen

futterkohle_ferkel_aufzucht
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)

Futterkohle für Ferkel – Kosten in der Schweinezucht effektiv senken
Eine ertragsreiche Schweinemast & Schweinezucht steht und fällt mit der Gesundheit Ihrer Ferkel! Erfolgreiche Landwirte nutzen daher die vielen Vorzüge der pflanzlichen Tierkohle – und profitieren von lukrativen Gewinnspannen, Fleischerzeugnissen von bester Qualität und einem geringeren Kostenaufwand.
 
Setzen jetzt auch Sie auf hochwertige Futterkohle für Ferkel und überzeugen Sie sich von ihrem schnellen Wirkungseintritt!
 
Das sind Ihre Vorteile mit Tierkohle für Ferkel:
 

  • keine Futterumstellung notwendig
  • hohe Effektivität bei niedriger Dosierung
  • geringer Futterkosten dank effizientem Futterverbrauch
  • steigert die Produktivität Ihrer Ferkel
  • minimiert Ihre Tierarzt-Kosten
  • erhöht Ihre Produktqualität
  • macht Antibiotika und anderen Medikamente unnötig
 
Futterkohle & ihre Wirkung in der Ferkelaufzucht
Pflanzenkohle ins Schweinefutter zu mischen ist eine altbewährte Methode in der Landwirtschaft und Schweinehaltung, die nicht nur der Nachhaltigkeit zugute kommt, sondern auch Ihrem Geldbeutel. Denn vitale Ferkel verenden nicht plötzlich, erkranken seltener an Ferkeldurchfall und Co., produzieren effizienter und sorgen für hochwertige Fleischerzeugnisse in der Schweinemast.
 
Grundlage dafür ist die herausragende Fähigkeit von pflanzlicher Aktivkohle diverse Toxine und Schadstoffe wie Glyphosat, Pestizide und Krankheitserreger zu binden. Die neutralisierten pathogenen Stoffe sind so nicht mehr in der Lage, den Organismus der Tiere zu schädigen und werden effektiv ausgeschieden. Ebenso sind die wertvollen Inhaltsstoffe in der Tierkohle imstande, Wasser zu binden.
 
Holzkohle zur Schweinefütterung fungiert als bioaktiver Regulator. Das zeigt sich allein daran, dass bereits saugende Ferkelchen die Futterkohle instinktiv und begierig annehmen, während sie unbehandelte Futtermittel ablehnen.
 
Moderne Forschungsbelege konnten nachweisen, dass Tierkohle
 
  • die Energieverwertung des Futters steigert
  • das Acidose-Risiko im Verdauungstrakt minimiert
  • die Darmflora stabilisiert
  • Feuchtigkeit und Gerüche von Gülle reduziert
  • Ammoniak-Belastungen senkt
  • die Leistungsfähigkeit des Tieres erhöht
  • die Allgemeingesundheit der Ferkel & Zuchtsauen verbessert
  • den Stresspegel zusehends verringert
 
Die Mischung von Ferkelfutter mit Tierkohle hat außerdem den erfreulichen Nebeneffekt, die Trockenheit & Lockerheit des Futters sicherzustellen. Ein Volumen- und Gewichtsverlust tritt somit erst gar nicht auf und die Futtereffizienz steigt.
 
Im Ganzen gesehen optimiert pflanzliche Holzkohle nicht nur die Lebensbedingungen Ihrer Ferkel im Container, sondern garantiert auch eine hohe Produktivität und Tierprodukte von höchster Qualität! Denn sowohl die Protein-Konzentration als auch der Gehalt an gesunden Fettsäuren nehmen im Ferkelfleisch zu.
 
Es kommt sogar noch besser: Auch Ihre Gülleaufbereitung wird effizienter, so dass Sie einen bioaktiven Dünger für Ihre Äcker erhalten, der die Humusbildung  fördert, Ihre Ernteerträge maximiert und dabei das ökologische Gleichgewicht bewahrt.
 
Futterkohle für Ferkel kaufen bei Pflanzenkohle24
Innerhalb weniger Tage können Sie die positiven und gesundheitsfördernden Effekte von Pflanzenkohle mit bloßem Auge erkennen. Der Gebrauch von Antibiotika und anderen Medikamenten wird nahezu unnötig, Sie verbrauchen weniger Futtermittel und sorgen für eine vorbildliche Stallhygiene.
 
Ganz nebenbei reduzieren Sie damit Ihre Kostenaufwendungen und erzielen höhere Gewinne – ohne Mehrarbeit oder andere zeitintensive Arbeitsprozesse vornehmen zu müssen!
 
Ferkel-Futterkohle kaufen Sie bei uns direkt vom Hersteller und in verbürgter Premium-Qualität. Bestellen Sie jetzt und tun Sie sich selbst, Ihren Nutztieren und der Umwelt etwas Gutes.