Zeolith-Staubbad für den Hühnerstall – weniger Keime & gesunde Tiere

Der wichtigste Erfolgsfaktor für eine gewinnbringende und profitable Geflügelhaltung sind gesunde & ausgeglichene Tiere. Dafür braucht es höchste Ansprüche an die eigene Stallhygiene und Gesundheitsfürsorge in der Tierhaltung. Insbesondere bei Geflügel wie Hühnern, Puten, Wachteln und Tauben spielt dabei das mikrobielle Milieu im Gehege eine zentrale Rolle.
 
BioNaturPlus Zeolith-Staubbad ist ein hocheffektives und naturbelassenes Gesteinspulver, dass Schad- und Giftstoffe bindet und so schädlichen Mikroorganismen im Stall die Lebensgrundlage entzieht. 
staubbad_hudern_gesteinsmehl_zeolith
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)

Ihre Vorteile mit BioNaturPlus Zeolith-Staubbad
 

  • 100 % Naturprodukt ohne künstliche Zusatzstoffe
  • verbessert Ihre Stallhygiene
  • lockert und belüftet die Einstreu
  • steigert das Wohlbefinden & die Gesundheit Ihrer Tiere
  • höhere Fußballengesundheit
  • geringer Kostenaufwand
 
Mit Zeolith-Huderbädern effektiv den Keimdruck reduzieren
Die Keimbelastung im Geflügelstall ist gerade in der industriellen Hühnerhaltung sehr hoch. Gestresste Tiere auf engstem Raum sind infektanfällig und scheiden mehr Krankheitserreger aus. Die perfekte Grundlage für Bakterien, Viren und andere Schadorganismen, um sich ungehindert zu vermehren. Hinzu kommen die Ausdünstungen durch reizende und stinkende Gase (Ammoniak), welche die Lungen und Abwehrkräfte der Tiere belasten.
 
In der Folge kommt es häufig zu Fußballen-Entzündungen, Wachstumsdepressionen, Durchfall, Verhaltensstörungen wie Federpicken und Kannibalismus, Gewichtsverlust, Unfruchtbarkeit und allerlei anderen Gesundheitsproblemen.
 
Zeolith-Staubbäder für Hühner, Puten, Masthähnchen und anderes Geflügel hilft, diesen schwerwiegenden Problemen vorzubeugen. Aufgrund seiner wabenartigen Struktur besitzt es eine hohe Ionen-Austausch-Fähigkeit: auf diese Weise werden Schadstoffe effektiv gebunden, so dass die Ammoniak-Belastung im Stall abnimmt, der Keimdruck abfällt und sich Ihre Tiere deutlich wohler fühlen.
 
Zeolith-Pulver Eigenschaften & Wirkung
BioNaturPlus Zeolith-Staubbad von EGoS besteht aus naturbelassenem Vulkangesteinsmehl mit äußerst feinem Mahlgrad und einem bemerkenswert hohen Klinoptilolith Anteil. Zudem enthält es verschiedenste Mineralstoffe wie Silizium, Magnesium, Calcium und allerlei Spurenelemente. Diese Inhaltsstoffe bilden die Basis der außerordentlichen Wirkkraft von Natur-Zeolith.
 
Lockerung und Belüftung der Einstreu
Aufgrund des hohen Feuchtigkeitgehalts im Hühnerdung bilden sich feste Kottafeln, die schädlichen Mikroben als Ernährungsgrundlage dienen und so für Fußballen-Entzündungen sorgen. Zeolith bindet das überschüssige Wasser im Mist und zugleich die darin befindlichen Schadstoffe. Im Gegenzug setzt es seine Mineralstoffe & Spurenelemente frei, die zu einer Lockerung und optimalen Belüftung der Tiereinstreu beitragen. Auf diese Weise bewahren Sie Ihr Geflügel vor Infektionen an den Füßen (Stendern).

 
EGoS Experten-Tipp:
Trockenstaubbäder aus Zeolith lassen sich wunderbar mit hochwertiger (Geflügel) Pflanzenkohle ergänzen. Die Aktivkohle besitzt nämlich eine 10 mal größere Oberfläche als Zeolith und bindet Wasser & Schadstoffe noch effektiver. Während das Vulkangesteinspulver für eine optimale Zufuhr an wertvollen Mineralstoffen & Spurenelementen sorgt.
 
Der Einsatz von Pflanzenkohle empfiehlt sich vorwiegend für die Haltung von Bio-Geflügel, da Gefieder und Eier eine schwarze Farbe annehmen könnten.
 
Reduzierung von Gas-Ausdünstungen & GestankJe weniger Mikroben sich im Stall befinden, desto weniger Giftgase können in die Luft entweichen. Denn Zeolith wirkt auf Ammoniak & Kohlendioxid wie ein Magnet und bindet diese effektiv in seine Struktur ein. Weder Gestank noch schädliche Gase haben so eine Chance, sich im Stall auszubreiten. Ihre Tiere bleiben dadurch vor Schleimhaut-Reizungen und Lungen-Schädigungen geschützt.
 
Aber es kommt noch besser: Der mit Zeolith bestäubte Geflügelkot bildet die perfekte Basis für einen hochaktiven Bio-Dünger, der Ihre Pflanzen und Felder mit wertvollen Nährstoffen versorgt.

Vorbeugung von VerhaltensstörungenFederpicken und Kannibalismus unter Ihrem Federvieh lässt sich nicht nur auf Gesundheitsprobleme zurückführen, sondern auch auf Langeweile aufgrund fehlender Beschäftigungsmöglichkeiten. Da Hudern und Picken zum natürlichen Verhalten gehört, sind Trockenstaubbäder die ideale Möglichkeit, Ihre Tiere sinnvoll zu beschäftigen. Verhaltensstörungen und Stress reduzieren sich deutlich und Ihre Herde ist ausgeglichener.
 
Darüber hinaus sorgen Sie mit dem Einsatz von Zeolith-Huderbädern für eine bessere Darmgesundheit durch picken, effiziente Futterverwertung & minimierte Mortalitätsrate.
 
Zeolith-Staubbad: Inhaltsstoffe im Überblick
Inhaltsstoffe Silicat-Mineralstoffe
Magnesium
Calcium
Spurenelemente
 
Für welches Geflügel eignen sich Zeolith Staubbäder?
BioNaturPlus Zeolith von EGoS als Staub- und Huderbad ist für alle Geflügelarten uneingeschränkt geeignet. Darunter zum Beispiel:

 
  • Puten
  • Masthähnchen & Masthühner (Hühnermast)
  • Broilerhühner (Broilerzucht)
  • Tauben
  • Enten
  • Gänse
  • Wachteln
  • Legehennen
  • Wasservögel
  • Wildvögel
  • Ablegebetriebe
  • Hähnchenküken
 
Zeolith-Staubbad Anwendung – einfach, zeitsparend & praktisch
Der Einsatz von Zeolith-Huderbädern hat sich gegenüber der Einstreu in vielen Geflügelbetrieben bewährt. Zwar sind Pflanzenkohle & Zeolith in der Tiereinstreu äußerst wirksam gegen Schadorganismen und Schadstoffe – das aber nur, wenn Kot und Mist nicht festgestampft sind und die wertvollen Naturstoffe unter sich begraben. 
Genau das ist aber die Schwierigkeit, denn das häufige und ständige Nachstreuen im gesamten Stall ist nicht sehr praktisch & äußerst langwierig. Erfahrungsgemäß braucht es effektivere Methoden, um optimale Ersparnisse zu erwirtschaften und Gewinne zu erzielen!

 
Wesentlich zeitsparender und einfacher ist es, Ihren Tieren BioNaturPlus Zeolith-Staubbäder zur Verfügung zu stellen. Als Trockenstaubbad für Vögel kann es sein volles Wirkungsspektrum ungehindert entfalten – die Arbeit erledigt dabei Ihr Geflügel ganz von alleine. Es folgt seinem natürlichen Reinigungsinstinkt und scharrt & hudert bereitwillig z.B. in der Staubwanne. So eingestäubt, verteilen die Tiere das Steinmehl im gesamten Raum.
 
Und das Beste daran: Bio-Zeolith ist als Naturstoff völlig unbedenklich – sowohl für Menschen als auch für Tiere! Denn der Mineralstaub wird nicht von der Lunge absorbiert. 
Ca. 500-1000 g reichen für ein Tier im Jahr. In der Geflügelzucht mit einer Stallfläche von ca. 1000 m² haben sich zum Beispiel 5-7 Huderbäder je Maststall, a´ 3 Säcke Zeolith besonders bewährt. 
Jetzt Zeolith-Staubbad für Geflügel kaufen und wirtschaftliche Vorteile sichern
EGoS BioNaturPlus Staubbad-Zeolit bringt Ihnen allerlei ökonomische Vorzüge ein, die sich positiv auf Ihre Gewinne und Kosten auswirken. Sie sparen Geld für

 
  • Tierarzt & Medikamente
  • Stalleinstreu
  • Düngemittel
  • Futtermittel
 
und erzielen gleichzeitig höhere Erträge durch Qualitäts- und Quantitätssteigerung von Fleisch- und Ständererzeugnissen.
 
Zum Vergleich: Untersuchungen ergaben, dass sich schon innerhalb einer einzigen Mastperiode ein wirtschaftliches Plus von rund 2800 Euro ergab! Und das alles dank einer geringen Mortalitätsrate, Steigerung des Mastgewichts, Kostenreduzierung für Zusatzmittel, ein optimiertes Kosten-Produkt-Verhältnis (weniger Futter, höheres Mastgewicht) und höhere Verkaufserlöse der Stender.

Kaufen Sie jetzt Zeolith - Staubbäder für Ihr Geflügel und profitieren Sie von einem reinen Naturprodukt – biozertifiziert, von Tierärzten & Heilpraktikern empfohlen & in Premium-Qualität.