Einstreu-Zusatz Pflanzenkohle angereichert mit effektiven Mikroorganismen

biokohle_einstreu
Zeige 1 bis 10 (von insgesamt 10 Artikeln)

Tiereinstreu aus Pflanzenkohle – staubfrei, bioaktiv & kostengünstig
Pflanzenkohle in der Einstreu ist das perfekte Mittel, um die Stallhygiene in Ihrer Tierhaltung zu verbessern und langfristig zu bewahren.
 
Die Aktivkohle & ihre Wirkung zeigt sich bereits in wenigen Tagen: Pflanzliche Tiereinstreu wirkt effektiv gegen Gestank und neutralisiert Krankheitskeime zuverlässig. Darüber hinaus verhindert sie die Bildung von gefährlichen Klimagasen wie Ammoniak, Methan und Schwefelwasserstoff.
 
Ihre Vorteile mit Tiereinstreu aus pflanzlicher Aktivkohle
 

  • eignet sich als Einstreu für Pferde, Schweine, Rinder, Hühner, Ziegen etc.
  • ist ein natürliches Hygiene- und Desinfektionsmittel
  • steigert Gesundheit & Wohlbefinden Ihrer Tiere
  • reduziert Ihren Kosten- und Arbeitsaufwand
  • trägt als hochaktiver Bio-Dünger zu Ihrer Ertragssteigerung bei
  • optimiert Ihre Kaskadennutzung
 
Sagen Sie Gestank und Fäulnis den Kampf an!
Fäulnis und beißende Gerüche im Stall entstehen erst durch die Vermischung von Urin und Kot. Während die festen Ausscheidungen unverdauliche Ballaststoffe, Enzym-Rückstände und abgestoßene Mikroorganismen enthalten, besteht Urin aus Stickstoff, Phosphor und Mikro-Nährstoffen.
 
Sobald sich Kot und Urin auf dem Stallboden miteinander vermengen, sind Probleme vorprogrammiert: Die Bakterien in der Gülle erhalten essentielle Nährstoffe aus dem Urin und vermehren sich explosiv! In der Folge verfault der Kot, gesundheitsschädliche Gase bilden sich – und Ihre Tiere werden krank und leistungsschwach.
 
Viele Landwirte versuchen dem entgegenzuwirken, indem sie viel Stroh im Stall ausstreuen, um Flüssigkeiten aufzusaugen und den Kot abzudecken. Diese Bemühungen sind allerdings vergebens. Denn einfaches Stroh und andere herkömmliche Einstreu besitzt nicht die notwendige Saugkraft, um den Kontakt der Ausscheidungen zu verhindern.
 
Das unsaubere Ergebnis: es kommt zu Fäulnis sowohl im Stroh als auch unter der Liege- und Standfläche Ihrer Tiere. Das wiederum führt zu typischen Gesundheitsstörungen wie Klauen-Probleme, Hufabszessen, Strahlfäule, Atemwegserkrankungen, Durchfall, Fußballen-Entzündung, Euter-Entzündungen und vielem mehr.
 
Biokohle in der Einstreu – packen Sie das Übel an der Wurzel!
Aufgrund ihrer bemerkenswert großen Oberfläche saugt Pflanzenkohle in der Einstreu den Urin vollständig auf. Gleichzeitig fördert sie eine schnelle Kompostierung und beugt Fäulnis-Prozessen vor.
 
Das ist aber längst nicht alles: Die pflanzliche Tiereinstreu speichert wertvolle Nährstoffe und humusfördernde Kohlenwasserstoff-Verbindungen ab. Daraus bildet sich schließlich ein hochaktiver Bio-Dünger (Terra Preta ähnlich), der sich durch neutrale Gerüche auszeichnet und keine Schadstoffe aufweist. So können Sie ihn direkt als Düngemittel auf Ihren Feldern einsetzen, um Ihren Boden zu verbessern und den Humusaufbau zu steigern.
 
Die Eigenschaften von Bio-Holzkohle auf einen Blick:
 
  • feuchtigkeitsregulierend
  • desinfizierend
  • dauerhaft haltbar
  • schadstoff-absorbierend
  • bioaktivierend
  • umweltschonend
  • nährstoffreich
 
Optimieren Sie Ihre Kaskadennutzung mit Pflanzenkohle
Biokohle in Ihrer Stallstreu zu verwenden, ist der erste Schritt für eine optimale Kaskadennutzung von Bio Holzkohle in Ihrer Vieh- und Landwirtschaft. Weitere Stufen bestehen in der Nutzung von Futterkohle für Rinder & Co. und Güllekohle zur Gülleaufbereitung.
 
Dabei umfasst die Nutzung von Pflanzenkohle sowohl ökologische als auch ökonomische Aspekte, die Ihnen zum Vorteil gereichen:
 
  • ökologisch: Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung, minimiert Umweltbelastungen, weniger Treibhausgase
 
  • ökonomisch: Kosten-Ersparnis bei Futter- und Düngemitteln, verringert den Arbeits- und Zeitaufwand, nachweisliche Ertragssteigerung
 
EGoS natürliche Tiereinstreu kaufen – Pflanzenkohle24
Erleben Sie in nur wenigen Tagen, wie sich die Gesundheit Ihrer Tiere verbessert und die Geruchsbelastung im Stall abnimmt. Egal ob mit Holzpellets  oder Stroh, Sägemehl oder Holzspänen, Flachs oder Hanf – EGoS Stallstreu für alle Tierarten können Sie einfach und bequem jeder Boxeneinstreu zusetzen.
 
Steigern Sie Ihre Erträge mit Pflanzenkohle – jetzt bioaktive, staubfreie Einstreu kaufen und langfristig profitieren!